FAQ - für die sanfte Landung in Ihrem Day-Spa

AGB`s - weil es einfach sein muss. . .

1.  Unser Service für Sie:
Gerne planen wir auch für kleine Gruppen Arrangements (Firmenfeiern, Junggesellinnenabschied oder andere Events), hier können Sie für eine bestimmte Zeit unsere Räumlichkeiten mit allen Behandlungen und Anwendungen buchen und nutzen.
Cateringwünsche jeglicher Art nehmen wir dazu gern entgegen. Für die Präsentation von eigenen Bildern oder Filmen steht Ihnen ein 42 Zoll TV mit allen Anschlüssen zur Verfügung.

  • Kostenfreie warme und kalte Getränke in der Wartezone.
  • Wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie unverbindlich.
  • EC - Zahlung möglich und online Terminbuchung möglich.
  • Kostenloser Terminerinnerungsservice per WhatsApp und SMS und email.
  • Geschenkgutscheinversand für Sie.
  • Produktversand möglich,

2.  Was sollte ich mitbringen:
Wir stellen Handtücher und Badetücher, sowie bei großen Anwendungen auch Bademäntel, für Sie bereit. Nur die Badeschuhe für einen eventuellen Saunabesuch oder für den Nassbereich würden Sie bitte mitbringen.
3.  Was tun, wenn etwas dazwischen kommt:

Unser Anspruch ist es, für unsere Kundschaft ein gut organisiertes Terminmanagement anzubieten.

Sollte von Ihrer Seite mal ein Termin nicht wahr genommen werden können, möchten wir Sie bitten, diesen spätestens 48 Stunden vor dem gebuchten Termin zu stornieren. Wir wissen das immer mal was dazwischen kommen kann.

Somit haben wir die Gelegenheit diesen Termin einen anderen Kunden anzubieten. Vielleicht freuen Sie sich auch einmal über eine kurzfristige Behandlungsmöglichkeit.

Danach oder gar nicht abgesagte Termine bedeuten für uns einen kurzfristigen Arbeitsausfall. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen dann leider die ausgefallene Behandlung in Rechnung stellen müssen.

Aber dazu muss es ja nicht kommen, einfach anrufen oder eine e-mail 48 Stunden vorher schicken und schon ist alles geregelt. Noch eine Bitte: kommen Sie einfach 10 Minuten früher, dann kann Ihre Anwendung in Ruhe beginnen.

 

Es freut sich Ihr InBalance-Team auf Ihren Besuch.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen     Day Spa „InBalance“

§ 1 Allgemeines
Für alle Rechtsgeschäfte mit dem Kunden gelten ausschließlich unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“. Diese können nur durch schriftliche Individualvereinbarungen geändert werden. Die Preise gelten bis zum Erscheinen einer neuen Preisliste.  Für den Fall von Sonderangeboten gilt der angebotene Preis auf die Sonderaktion befristet. Erbrachte Dienstleistungen sind spätestens nach der Behandlung direkt in den Geschäftsräumen von InBalance zu begleichen, insofern nichts anderes vereinbart wurde. Diese Bedingungen werden mit Auftragserteilung anerkannt und finden Geltung. Die gültigen Preise von InBalance beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19 %.

§ 2 Terminvereinbarungen
Terminvereinbarungen können per E-Mail oder telefonisch vorgenommen werden. Terminwünsche per E-Mail gelten erst als bestätigt, wenn InBalance eine Bestätigungsemail versandt hat. Ein verspätetes Erscheinen zum vereinbarten Termin kann unter Umständen auch im Interesse der nachfolgenden Kunden von der Behandlungszeit abgezogen werden. Für eine vom Kunden gewünschte Kürzung der Behandlung während des Termins können keine preislichen Vergünstigungen gewährt werden. Es ist der volle Behandlungspreis gemäß Buchung zu zahlen.

§ 3 Terminverschiebungen/ -absagen und Stornobedingungen
Termine oder Wellnessprogramme, die nicht eingehalten werden können, müssen mindestens 48 Stunden vorher telefonisch oder schriftlich per Mail abgesagt werden.
Für Terminabsagen, die nicht innerhalb der eben genannten Fristen erfolgt sind, fällt eine Stornopauschale in Höhe von 50 % des Behandlungspreises an Bei unentschuldigtem Nichterscheinen zu einem Termin wird dieser zu 100% in Rechnung gestellt bzw. ein Gutschein verfällt, sollte nichts anderes vereinbart worden sein.

Bei Buchungen von Arrangements bzw. "Spa mieten" ist der Vertrag verbindlich, wenn die unterschriebene Auftragsbestätigung vorliegt, hier wird eine Anzahlung von 30% fällig.

Bei Stornierungen dieser Buchungen betragen die pauschalierten Kosten:  

zum 30. Tag           25%;

vom 29. – 21. Tag  30%;
vom 20. – 15. Tag  40%

vom 14.– 07. Tag   65%;
vom 06.-00. Tag     90%

§ 4 Gutscheinversand
Der Versand von Gutscheinen wird sofort nach Auftragserteilung – in der Regel am selben Werktag - vorgenommen. Die Lieferung von Gutscheinen erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Der Kaufvertrag für den Gutschein wird ab Zustellung an den Kunden wirksam. InBalance übernimmt keine Haftung für z.B. zu spät zugestellte Gutscheine und damit verbundene Schäden. Ein Gutscheinversand erfolgt auf eigene Gefahr. Die Kosten für Versand und Bearbeitung betragen € 2,50 (Ausnahme: GUTSCHEIN-EXPRESS). Eine Abholung in den Geschäftsräumen ist ebenfalls möglich. Nach Eingang des Gutscheines ist der Kunde verpflichtet, die beiliegende Rechnung innerhalb von 8 Tagen auf das angegebene Konto von InBalance zu überweisen. InBalance löst nur Gutscheine ein, die vollständig bezahlt sind

§ 5 Datenschutz
An uns übermittelte Daten wie Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail Adresse (personenbezogene Daten) verwenden wir ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Abwicklung Ihrer Bestellung. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, wir halten die neue EU-DSGVO 2018 strikt ein.
§ 6 Haftungsausschluss - Internetseite
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem übernimmt der Autor keinerlei Gewähr für die Vollständigkeit, Aktualität, Richtigkeit, und technische Exaktheit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. InBalance hat alle Informationen und Inhalte dieser Website nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Ebenfalls haftet der Autor nicht für Schäden, die beim Nutzen oder Aufrufen von Daten, Inhalten oder Computerviren verursacht werden. InBalance –behält sich ausdrücklich das Recht vor, Bestandteile der Website oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern oder zu ergänzen. Wir betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten haben. Deshalb haften wir nicht für den Inhalt, Gestaltung oder Änderungen fremder Webseiten. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise

§ 7 Haftungsausschluss - Behandlungen
Die Behandlung / Massage dient der Entspannung, Lockerung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers. Wenn der Körper nicht daran gewöhnt ist, kann es unter Umständen zu negativen Reaktionen kommen wie z. B. leichter Muskelkater. So fern trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Ausschlussgründe verschweigt, sind wir von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Kunden selbst nicht bekannt und für uns nicht erkennbar war. Bekannte Beschwerden wie Allergien, körperliche Einschränkungen, eine druckempfindliche Haut, Schwangerschaft oder anderes muss vor der Behandlung den Mitarbeitern von Auszeit mitgeteilt werden.

§ 8 Anwendbares Recht/ Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Zwickau- Deutschland. Es gilt deutsches Recht.